Platzhalter
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Potsdamer Europa-Dialog: Jugend im Umbruch

10. 12. 2020 um 18:00 Uhr

Corona lässt uns nicht los. Seit Monaten beherrscht die Pandemie Alltag und Leben aller Menschen in Europa, ließ uns an gemeinsamen Werten zweifeln und dann wieder gemeinsam Hoffnung schöpfen.
Rücksicht nehmen, zu Hause bleiben, Kontakte beschränken, Einschränkungen akzeptieren. Vor allem jungen Menschen verlangt diese Krise viel ab.
- Was bewegt Jugend heute? Welche Themen liegen ihr am Herzen?
- Europa im Lockdown: Bleibt Austausch auf der Strecke? Oder rückt Europa durch die Nutzung digitaler Tools stärker zusammen?
- Wie geht es weiter mit Austauschprogrammen?
- Klimawandel und Nachhaltigkeit: ist die Politik der EU zukunftsfähig?
- Wie können junge Menschen stärker einbezogen werden?
Das möchten wir diskutieren u.a. mit:
- Katja Sinko, Junge Europäische Bewegung
- Dr. Christian Ehler, MdEP (EVP / CDU)
- Jörg Wojahn, Vertreter der Europäischen Kommission in Deutschland (angefragt)
- Sebastian Grieme, fridays for future (zugeschaltet)
Es moderiert: Stefanie Schuster, Mitten in Medien, Potsdam.
Die Veranstaltung wird live gestreamt über die youtube-Kanäle der Bürgerstiftung Potsdam und des Europa-Zentrums Potsdam.

 

Veranstaltungsort

Online

Livestream über youtube

 

Veranstalter

Europa-Zentrum Potsdam / BBAG e.V. & Potsdamer Bürgerstiftung

 
Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

10. 12. 2020 - 18:00 Uhr
 
Kontakt

Europa-Zentrum Potsdam

Berlin-Brandenburgische
Auslandsgesellschaft e.V.

Schulstraße 8b
14482 Potsdam

 

Telefon: (0331) 7048967
Telefon Sekretariat: (0331) 2700240

E-Mail: